ANNA,
Agentur für Nachhaltige Nutzung von Agrarlandschaften

 


unsere Partner

ANNA...
...sieht sich als fachlich qualifizierter Ansprech-
und Kooperationspartner für Ministerien und Landesbehörden, Landwirtschaftsverwaltung, nationale und grenzüberschreitende
Forschungseinrichtungen, Fachagenturen, Verbände, Kommunen, Landwirte und für die Privatwirtschaft, soweit es sich um Belange der Landwirtschaft, der Landnutzung oder ihr vor- und nachgelagerte Wirtschaftszweige handelt.
     
 


unser Leitbild

ANNA...
...setzt sich ein für eine nachhaltige Entwicklung
des ländlichen Raumes und die Lebensqualität der
ländlichen Bevölkerung.

ANNA...
...sieht sich einem multifunktionalen landwirtschaftlichen Leitbild verpflichtet in dessen Mitte die effiziente, umweltfreundliche Nutzung und Bewirtschaftung von Boden und Wasser und anderen Umweltressourcen steht.

Neben der Produktion und Vermarktung von Nahrung, Futtermitteln und Rohstoffen erbringt sie Leistungen zum Schutz und zum Erhalt der natürlichen Ressourcen, zur Pflege der Kulturlandschaft und für den Erhalt der Artenvielfalt.

     
 


unser Angebot

ANNA...
...stellt fachliche Kompetenz in Form von Dienst- und Forschungsleistungen zur Verfügung.

ANNA...
...
trägt durch die Entwicklung oder Evaluierung von Produktionsverfahren zur Qualitätssteigerung der Agrarproduktion bei. Durch die Anwendung und Weiterentwicklung von Bewertungsverfahren und Monitoring-Instrumenten für die Landwirtschaft leistet sie einen Beitrag zur Transparenz in der landwirtschaftlichen Erzeugung.


Diese Beiträge erleichtern den Interessenausgleich zwischen der Landwirtschaft und Natur- und Umweltschutz und die Verfolgung gemeinsamer gesellschaftlicher Ziele.

     
 


unsere Kompetenzen

ANNA...
...verfügt über fachlich und wissenschaftlich qualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Projektarbeit. Insbesondere auf den folgenden Gebieten liegen Kompetenzen und Erfahrungen vor:

  • Pflanzenbaulich produktionstechnische Fragestellungen
  • Feldversuchswesen
  • Umweltgerechte und effiziente Bereitstellung von Biomasse für die Energiegewinnung
  • Produktion und Verwertung nachwachsender Rohstoffe· Entwicklung und Anwendung von Nachhaltigkeits-Indikatoren zur Bewertung der Umweltverträglichkeit auf regionaler, betrieblicher und auf Verfahrensebene
  • Erstellung von Ökobilanzen
  • Ressourcenschutz mit den Schwerpunkten Boden, Wasser und Klimaschutz
  • Entwicklung rentabler und umweltfreundlicher Anbauverfahren
  • Agrarökologie und Ökolandbau · Anwendung geografischer Informationssysteme
  • Informationsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit mit Nutzung neuer Medien, Internet und Datenbanken